Aktuelles


Ein Geschenk, nicht nur zu Weihnachten:

Die Musik-CD

.

Unsere CD “Seasons of hope” macht in besonderer Weise Chemnitz als Ort vitaler Kultur, als Sitz der Don Bosco Stiftung und als Chance für Kinder und Jugendliche, die im Don Bosco Haus (www.dbh-chemnitz.de) auf dem Sonnenberg ihre Begabungen entdecken und ihren Selbstwert stärken können, erlebbar.

Dr. Jeffrey Goldberg, Mitglied der Chemnitzer Oper und geschätzt als Komponist, Dirigent und Pianist, hat Klavierimprovisationen eingespielt, die viele Facetten der Jugendarbeit auf dem Sonnenberg zum Klingen bringen: Überraschendes, Nachdenkliches, Heiteres und Bewegendes kommen zu Gehör. Von der Chemnitzer Künstlerin Veronica Seidel stammt das Design des CD-Covers.

Vom Verkaufserlös 18,00 Euro werden 14,00 Euro für Stiftungszwecke verwendet. Mit jeder verkauften CD wird das Anliegen der Stiftung nicht nur materiell unterstützt, sondern auch weiter in die Öffentlichkeit getragen.

Wenn Sie die CD kaufen und wenn Sie die CD an Ihre Verwandten, Freunde, Bekannten und (Geschäfts-)Partner verschenken, setzen Sie sich zugunsten der Jugendarbeit auf dem Sonnenberg ein. Zugleich schicken Sie einen ganz besonderen musikalischen Gruß aus Chemnitz, der Kulturhauptstadt 2025. Sie helfen, “all die Leute und Orte sichtbar zu machen, die man nicht sieht, und damit ein Chemnitz, das in Europa – noch – keiner auf dem Schirm hat” (so das Chemnitzer Bewerbungsteam zur Kulturhauptstadt).

Wir hoffen, dass Ihnen “Seasons of hope” gefällt, und freuen uns, wenn Sie zur eigenen Freude und zum Verschenken einige CDs hier bestellen >>>

(18,- Euro im Barverkauf / 19,50 Euro bei Versand auf Rechnung)


Eine kleine Kostprobe aus der Musik-CD mit Bildern des Kinder- und Jugendzirkus´ “Birikino” können Sie in diesem Video hören und sehen:

(Keine Abspielmöglichkeit für CDs? Bitte sprechen Sie uns an.)

.

__________________________________________________________________

Mit unserer derzeitigen Aktionen unterstützen wir folgende Projekte des Don Bosco Hauses und bitten auch Sie:

Herzlichen Dank!

Katharina Leis – Ansgar König – Bernhard Herrmann (Stiftungsvorstand)

.

.

_______________________________________________________________________

Im Monat Mai 2021 erwartet Sie in St. Jakobi:

KÖNIGE zum ANFASSEN – MenschenWürde”

Die Würde des Menschen – postuliert und eingefordert, missachtet, verletzt und mit Füßen getreten, verteidigt und bewahrt bis zum Äußersten.

Die aus Holz gehauenen Königsfiguren von Ralf Knoblauch sprechen von menschlicher Würde: die Krone ist ihr Symbol. Sie tragen aber auch mit Rissen und Schürfungen die Spuren der Auseinandersetzungen mit sich, die als Gravuren des Lebens gelesen sein wollen.

Innehalten, Schauen, Hören: Zur Ruhe kommen und Kraft tanken in der  St. Jakobikirche

2. Mai 2021 bis 30. Mai 2021
täglich von 11.00-15.00 / donnerstags 11.00-18.00 Uhr

KÖNIGE zum ANFASSEN – MenschenWürde
Skulpturen von Ralf Knoblauch (Bonn)

Sonntag, 02. Mai I 11.00 Uhr I St. Jakobikirche
Ökumenischer Gottesdienst:  KÖNIGE zum ANFASSEN – MenschenWürde

Donnerstag, 06. Mai I 18.00 Uhr I St. Jakobikirche I Jakobivesper
KÖNIGE zum ANFASSEN – MenschenWürde
Die Skulpturen von Ralf Knoblauch werden musikalisch und literarisch zum Sprechen gebracht

Sonntag, 16. Mai I 11.00 Uhr I St. Jakobikirche
Ökumenischer Familiengottesdienst

Mittwoch, 19. Mai I 19.30 Uhr I St. Jakobikirche           
Hinter den Dünen der Brunnen: 40 Tage in einer Einsiedelei leben, inmitten der Sahara, fordern in besonderer Weise heraus, der inneren KönigsWürde zu begegnen. Besinnung und Musik führen zum Brunnen des Lebens.
Pater Andreas Knapp, Mitglied der Gemeinschaft der Kleinen Brüder vom Evangelium, Priester und Schriftsteller, Leipzig.

Donnerstag, 20. Mai I 18.00 Uhr I St. Jakobikirche I Jakobivesper
Von Königinnen und Königen, ganz ohne Weihrauch, Gold und Myrrhe
Inspiration und Musik bei den KÖNIGEN zum ANFASSEN.

Katholischer Deutscher Frauenbund Gruppe Chemnitz, Hildegard König, Katharina Leis
Maren Gräfin zu Castell (Irische Harfe)

Donnerstag, 27. Mai I 18.00 Uhr I St. Jakobikirche I Jakobivesper
Bedingungslos – MenschenWürde
Wie begleiten und unterstützen Menschen in der Nachfolge Don Boscos Kinder und Jugendliche? Erfahrungsberichte, Impulse und Resonanzen
Gitarrenduo Thomas Schier und Michael Cernoch

Sonntag, 30. Mai “Via Lucis” I 16.00 Uhr I St. Johannes Nepomuk (Propstei) I 17.00 Uhr St. Jakobikirche
Der Lichtweg „Via Lucis“, führt von St. Johannes Nepomuk (Propstei – Hohe Str. 1 09112 Chemnitz) zur St. Jakobikirche; er wird von den Salesianischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen Don Boscos gestaltet.
Die einzelnen Wegstationen sprechen von Lebenskraft, Kreativität und dem Sieg des Lebens über den Tod.

03. Mai bis 29. Mai 2021 I St. Jakobikirche, Innere Klosterstraße, Chemnitz

„Schauen – Staunen – Mitteilen“
Eine Terminvereinbarung macht eine individuelle Zeit mit den KÖNIGEN zum ANFASSEN möglich, z.B. für Schulklassen.
Impulse in dieser vereinbarten Zeit können anregen, die Würde eines jeden Menschen zu erkunden.

Mit einem KÖNIG speisen?
Ein KÖNIG geht auf Wanderschaft und kommt sehr gern zu Besuch! Wer diesen KÖNIG für eine kleine Weile bei sich zu Hause, im Team, im Betrieb oder im Familienkreis etc. haben und die Türen öffnen möchte – s. u. Kontakt.

Die Präsentation der Skulpturen von Ralf Knoblauch erfolgt auf Initiative der Don Bosco Stiftung Chemnitz eine Chance für junge Menschen – Näheres (insbesondere Stiftungszweck und Fördermaßnahmen) hier auf dieser Webseite.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme!

.

___________________________________________________________________

Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse: info@dbs-c.de

oder

Katharina Leis, Tel.: 0371 49 39 052, katharina.leis@dbs-c.de

Ansgar König , Tel.: 0177 30 99 112, ansgar.koenig@dbs-c.de

Bernhard Herrmann, Tel.: 0177 81 78 510, bernhard.herrmann@dbs-c.de